Aktivstall

Das Konzept des Aktivstalls

Pferde werden in einem Aktivstall dazu angeregt, sich zu bewegen. Diese Anregung erfolgt einerseits durch die getrennte Anordnung der verschiedenen Funktionsbereiche Fressen (Raufutter bzw. Kraftfutter), Trinken, Bewegen, Ruhen und andererseits durch die Möglichkeit, sich mehrmals am Tag durch den Einsatz von computergesteuerter Fütterungstechnik selbständig mit Futter zu versorgen. Jedes Pferd wird dabei individuell mit der Menge und Art von Futter versorgt, die für das entsprechende Tier vorgesehen ist.

Aktivstall - Strohraufe, im Hintergrund Ruheräume Aktivstall - Heuraufe

Ziel ist es, den Pferden einen Lebensraum zu bieten, der ihren natürlichen Bedürfnissen als Dauerfresser, Klimawiderständler, Herden- & Lauftier entspricht. Sie sind ausgeglichener, gesünder und leistungsbereiter.

Wir haben uns nach reiflicher Marktrecherche bzgl. der zu beschaffenden Elemente für den Hersteller Schauer Agrotronic GmbH entschieden. Auf der Homepage dieses Anbieters können Sie noch weiteres zum Thema nachlesen.

 

Unser Aktivstall - Lageplan (erweiterter Aktivstall)

Die Erweiterung des Aktivstalls