Bei dieser Seite handelt es sich nur um eine Standardbeispielseite des Homepageanbieters!

 

Die echten Inhalte finden Sie auf pferde-auf-dem-stuetgerhof.de!

 

 


ANLAGE: Unsere Wohlfühloase

Unsere Anlage ist über die vergangenen Jahrzehnte dank weitsichtiger Planung zu einer optimalen Infrastruktur gewachsen. Sie finden auf den folgenden Seiten Informationen zu:

ANLAGE, Stall: Das Herzstück - unser Stall

In unseren schönen und gepflegen Boxen fühlt sich jedes Pferd wohl. Unsere Boxen sind gut gelüftet und durch die Verbindung zu den Außenanlagen ergibt sich selbst im Inneren der Anlage ein Eindruck von Natur.

 

Direkt an den Stall angeschlossen ist unsere große Reithalle. Für unsere Einsteller bietet dies den großen Vorteil von kurzen Wegen. In unserer Reithalle können schnell und einfach individuelle Trainingsmöglichkeiten, zum Beispiel für das Springen, aufgebaut werden.

ANLAGE, Außenanlagen: Natur pur

Auf unserer Anlage stehen zum Reiten

  • drei Reitplätze / Dressurvierecke,
  • eine große Reithalle,
  • ein großer und ein kleiner Springplatz
  • sowie zwei Longierzirkel

zur Verfügung.

 

Die Infrastruktur ist so angelegt, dass unsere Reiter direkt aus der Box zu einem Geländeausritt starten können.

 

Da wir das große Glück haben, einen erfahrenen und engagierten Pferdewirtschaftsmeister in unseren Reihen zu haben, befinden sich unsere Wiesen, Paddocks und Reitplätze in einem gepflegten Zustand.

ANLAGE, Reiterstübchen: Zusammenfinden

Ein geselliger Pferdestall wird eigentlich erst durch sein Reiterstübchen vollendet. Ursprünglich bestand unser Stübchen nur aus einem Kühlschrank in einer kleinen Küche und einer Abstellmöglichkeit für Getränkekisten.

 

Mittlerweile haben wir eine richtig feine Karte, auf der das gutbürgerliche Angebot klassischerweise dominiert. Gerade in den Abendstunden finden sich unsere Einsteller und unsere vielen Helfer häufig hier ein, um gemeinsam noch ein wenig über unseren Sport oder auch etwas ganz anderes zu diskutieren.

 

Durch unseren kleinen Biergarten vor dem Reiterstübchen wird es auch immer interessanter für Nichtreiter, sich bei uns einzufinden und in Kontakt mit dem "Stallteam" zu treten. Und es ist nicht zuletzt unser Eindruck, dass der erste Kontakt mit dem späteren Lieblingssport bei vielen Kindern beim Besuch unseres Reiterstübchens mit der Familie stattgefunden hat.

Unsere Partner: Alles unter einem Dach

Damit die Pferde unserer Einsteller rundum gut versorgt werden können haben wir feste Partner für Pflege und Betreuung.

 

Zu diesen zusätzlichen Dienstleistungen gehören:

  • Hufpflege durch Barhufpfleger beziehungsweise Hufschmiede
  • Tierärztliche Versorgung
  • Homöopathie für Pferde
  • Pferde-Osteopathie
  • Individuelle Pferdefütterung durch heimische Biokost
  • Ganzheitliches Pferdetraining

Boxen und Preise

Die xx Boxen von xxx haben im Durchschnitt eine Größe von xx Quadratmetern. xx der Boxen verfügen über ein Fenster, die restlichen xx über einen Paddock. Dies ermöglicht den Pferden auch in ihrer Box Bewegung, frische Luft und nicht zuletzt Kontakt zu anderen Pferden. Zum Teil können die Paddocks zu einer gemeinsamen Außenfläche kombiniert werden.

 

 

Leistung Preis Kommentar
Box mit Außenfenster € xx,-  
Box mit Paddock € xx,- derzeitige Wartezeit: x Monate
     
Leistung Preis Kommentar
Nutzung der Reithalle € --,- für Einsteller inklusive
tägliches Misten € xx,-    
tägliches Kraftfutter € xx,-  

Stallordnung: Unsere Pflichten

Wo viele Menschen zusammenkommen sind ein paar einfache Regeln unvermeidlich. Das Ziel unserer Stallordnung ist es jedoch nicht, Einschränkungen in der individuellen Entfaltung vorzunehmen. Vielmehr steckt hinter jeder unserer Regeln das Bestreben, die Freiheit von Mensch und Pferd in unserem Reitstall zu sichern.

 

Wie das? Dazu hier ein kleines Beispiel: Jede Aufsichtsperson, die sich mit Kindern auf dem Gelände aufhält, hat dafür zu sorgen, dass die Kinder keine Pferde erschrecken. Dies ist sicherlich eine Einschränkung für die Aufsichtsperson, erhöht aber die Sicherheit aller.

 

Unsere gesamte Stallordnung finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

REITEN LERNEN: Einfach mal ausprobieren

Wir bieten in der Regel für jede Altersstufe und für jeden Ausbildungsstand eine Unterrichtsmöglichkeit an. Unsere Reitlehrer können hierbei mindestens qualifizierte Unterstützung, zumeist aber natürlich methodische Weiterbildungen anbieten. Informieren sie sich auf den folgenden Seiten über:

REITEN LERNEN, Reitunterricht: Klassischer Reitunterricht

In der Regel verfügen wir für jeden Ausbildungsstand über ein geeignetes Schulpferd. Wir und unsere Reitlehrer bieten regelmäßige Unterrichtsstunden und Gruppentrainings an, zum Beispiel wöchentlich, sowie Intensivkurse in der Form von mehrtägigen Lehrgängen.

 

Der Termin für den nächsten Informationsabend für Interessierte an unseren Reitunterrichten ist zu finden unter Veranstaltungen.

REITEN LERNEN, Einzelstunde: Individuelle Betreuung

Unsere Reitlehrer ermöglichen gerne die Gelegenheit zu einer Einzelstunden. Planen Sie bitte eine Wartezeit von in der Regel mindestens zwei Wochen ein, da es mitunter schwierig sein kann, einen gemeinsamen Termin zu finden.

 

Bitte machen Sie gerne mit unseren Reitlehren einen Termin aus - entweder direkt mit unserem Team oder zentral über unsere Kontaktmöglichkeiten.

REITEN LERNEN, Kinderreitschule: Früh übt sich

Mit unseren Ponys können Kinder bereits von jungen Jahren an - wir empfehlen ein Mindestalter von 4 Jahren - spielerisch, aber auch pädagogisch-methodisch - an den Umgang mit Pferden herangeführt werden.

 

Unsere Kinderreitschule besteht aus mehreren, über das Jahr verteilten Kursen im Wochenrhythmus. Dabei schaffen wir zumeist die Möglichkeit von mindestens zwei Kursen: einer am Vormittag und einer in den frühen Abendstunden. Das Ziel hiervon ist das Angebot eines Vater-Kind-Reitens und eines Mutter-Kind-Reitens. Aber natürlich können auch beide Elternteile oder eine andere Bezugsperson das Angebot nutzen.